Anschroten


Anschroten

Anschroten, verb. reg. act. außer, daß es im Particip. Passiv. angeschroten hat. S. Schroten. 1) Heran schroten, d.i. heran wälzen. Ein Faß Bier, ein Faß Wein anschroten. 2) Anschließen, anfügen, besonders bey den Tuchmachern, die grobe Wolle oder Haare, woraus hernach die Anschrote entstehet, mit dem Gewebe verbinden.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anschrot — Anschrot, das Äußerste an den wollenen Tüchern der Länge nach, woran man sie bei der Zurichtung in den Tuchrahmen fest macht; besteht aus 5 bis 6 härenen od. groben wollenen Fäden u. verhütet das Zerschlagen des anderen Garnes vom Blatte beim… …   Pierer's Universal-Lexikon