Anschuhen


Anschuhen

Anschuhen, verb. reg. act. Schuhe an etwas setzen. Die Stiefeln anschuhen, vorschuhen. Pfähle anschuhen, beschuhen, sie vorne mit Eisen beschlagen. Sich anschuhen, die Schuhe anziehen. Daher die Anschuhung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anschuhen — Anschuhen, 1) (Schuhm.), so v.w. Vorschuhen; 2) die Spitzen von Pfählen mit Eisen beschlage …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anschuhen — * Bis er sich anschuht, geht die Sonne auf, und bis er fertig wird, vollendet sie den Lauf. – Schiller, 23 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Vorschuhen — Vorschuhen, 1) das zerrissene Vorder od. Oberleder an Stiefeln durch neues ersetzen, indem man das alte Leder in der Fußbiege abschneidet; zugleich müssen dann die Stiefeln neue Sohlen bekommen; 2) an ein Billardqueue, wenn es zu kurz geworden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Feuerrohre — (firetube; fluetube, tube à fumée, tube de chauffe; tubo di fumo, tumo bollitore), auch Siederohre oder Heizrohre genannt, die im Wasserraum eines Dampfkessels angeordneten Rohre, die den Feuerungsraum (Feuerbox) mit der Sammelstelle für die… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens