Anschweiden


Anschweiden

Anschweiden, S. Anschwöden.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anschwöden — * Anschwöden, verb. reg. act. welches nur bey den Weißgärbern üblich ist, welche die Felle anschwöden, wenn sie selbige auf der Fleischseite mit Kalk beitzen, damit sie sich desto leichter abhaaren lassen. In Oberdeutschland anschweiden. S.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schweiden — Schweiden, verb. reg. act. welches nur bey den Weißgärbern üblich ist, besonders in dem zusammen gesetzten anschweiden, die Felle mit Kalk und Asche bestreichen, welches vermittelst eines an einer Stange befestigten Kuhschwanzes geschiehet, der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart