Anspreitzen


Anspreitzen

Anspreitzen, verb. reg. act. an etwas spreitzen, d.i. mit einer Spreitze oder in Gestalt derselben befestigen. Sich mit den Füßen anspreitzen, an die Wand, oder an die Mauer. Die Brauer spreitzen den Stellboden in dem Stellbottiche mit dem Spreitzbaume an. Daher die Anspreitzung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anstämmen — Anstämmen, verb. reg. act. die Füße steif machen und fest an etwas ansetzen, von Stamm, stipes. Die Füße an die Wand anstämmen. Das Knie an den Schild anstämmen. Sich an die Wand anstämmen. In andern Gegenden anspreitzen, ansteuern, und im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart