Ansticheln


Ansticheln

Ánstḯcheln, verb. reg. act. das Diminutivum von anstechen, so fern solches, mit anzüglichen Worten auf jemanden zielen, bedeutet. Einen ansticheln, im gemeinen Leben. Daher die Anstichelung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.