Mittelholz, das


Mittelholz, das

Das Mittelholz, des -es, plur. die -hölzer, im Forstwesen, ein Holz, d.i. Gehölz, oder Sammlung mehrerer Bäume, welche noch im besten Wuchse stehen, ein aus Mittelbäumen bestehendes Gehölz. Auch das Holz der Mittelbäume, oder die Mittelbäume in Ansehung ihres Holzes; wo Plural nur von mehrern Arten gebraucht werden kann. Das Mittelholz stehet in diesem Gehölze vortrefflich.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rundholz — Buchen Rundholz am Weg zum Verkauf gelagert Rundholz auf …   Deutsch Wikipedia

  • Hebalm — Wald und Weide prägen das Hebalmgebiet im Sommer. Auf der Hebalm liegen einige Seen …   Deutsch Wikipedia

  • Hebalpe — Wald und Weide prägen das Hebalmgebiet im Sommer. Auf der Hebalm liegen einige Seen …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenkögerl — Klosterwinkel Gemeinde Kloster Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gratzen (Klosterwinkel) — Klosterwinkel Gemeinde Kloster Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster (Steiermark) — Kloster …   Deutsch Wikipedia

  • Klosterwinkel — (ZH) Ortschaft Katastralgemeinde Klosterwinkel …   Deutsch Wikipedia

  • Rettenbach (Gemeinde Kloster) — Rettenbach (Zerstreute Häuser, Ortschaft) Katastralgemeinde Rettenbach Kloster …   Deutsch Wikipedia

  • St. Oswald/Kloster — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • St. Oswald (Kloster) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia