Anträumen


Anträumen

Anträumen, verb. reg. act. ohne Grund und Wahrscheinlichkeit von jemanden behaupten, mit dem Dative der Person. Man hat dem ersten Menschen viele Weisheit angeträumet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.