Nasenkuppe, die


Nasenkuppe, die

Die Nasenkuppe, plur. die -n, S. Nase 1.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nase, die — Die Nase, plur. die n, Diminut. das Näschen, Oberdeutsch Näslein. 1. Eigentlich, der hervor ragende Theil an dem Vordertheile des Kopfes der Menschen und vieler Thiere unmittelbar über dem Munde, welcher der Sitz und das Werkzeug des Geruches ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Englische Schecken — Die Englische Schecke ist ein kleine (2,50 bis 3,25 kg) Kaninchenrasse. Inhaltsverzeichnis 1 Aussehen und Besonderheiten der Englischen Schecke 2 Geschichte der Rasse 3 Ähnliche Rassen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinschecken — Die Kleinschecke oder Tschechische Schecke ist eine kleine (3,0 bis 3,75 kg, Tschechische Schecke bis 4 kg) Kaninchenrasse. Aufgrund der Entstehungsgeschichte ist die Rasse in Deutschland als Kleinschecke bekannt, während sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinische Schecke — Die Rheinische Schecke ist eine mittelgroße (3,75 bis 4,5 kg) Kaninchenrasse. Inhaltsverzeichnis 1 Aussehen und Besonderheiten der Rheinischen Schecke 2 Geschichte der Rasse 3 Ähnliche Rassen …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinische Schecken — Die Rheinische Schecke ist eine mittelgroße (3,75 bis 4,5 kg) Kaninchenrasse. Inhaltsverzeichnis 1 Aussehen und Besonderheiten der Rheinischen Schecke 2 Geschichte der Rasse 3 Ähnliche Rassen 4 Literatur // …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechische Schecke — Die Kleinschecke oder Tschechische Schecke ist eine kleine (3,0 bis 3,75 kg, Tschechische Schecke bis 4 kg) Kaninchenrasse. Aufgrund der Entstehungsgeschichte ist die Rasse in Deutschland als Kleinschecke bekannt, während sie international, unter …   Deutsch Wikipedia

  • Spitze — Höhe; Glanzleistung; Sternstunde; Höhepunkt; Gipfel; Glanzpunkt; Krönung; Highlight; Spitzenleistung; Glanzlicht; Führung; Vorhu …   Universal-Lexikon

  • spitze — der Hit (umgangssprachlich); fantastisch; sauber (umgangssprachlich); cool (umgangssprachlich); geil (umgangssprachlich); nicht schlecht (umgangssprachlich); super ( …   Universal-Lexikon

  • Beutelratte — (Didelphys), Gattung aus der Unterordnung der Raubbeutelthiere, ausgezeichnet durch einen langen zugespitzten Kopf, weit gespaltenes Maul, nackte, getheilte Nasenkuppe u. große gerundete, fast nackte Ohren. Alle Füße haben 5 Zehen u. nackte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rennthier — Rennthier, 1) (Cervus tarandus L.), Art aus der Gattung Hirsch, 5 Fuß 6 Zoll lang, bei 3 Fuß 5 Zoll Kreuzeshöhe; von allen anderen Hirschen unterscheidet sich das R. dadurch, daß beide Geschlechter ein Geweih tragen, welches gleich über der Stirn …   Pierer's Universal-Lexikon