Nix, der


Nix, der

Der Nix, des -es, plur. die -e, ein erdichtetes Wassergespenst, von unförmlicher Gestalt, mit welchem man noch im gemeinen Leben die Kinder zu schrecken pflegt. Man sagt, daß er in den Teichen, Flüssen und Seen wohne, und die Schwimmenden, oder auch diejenigen, welche dem Wasser zu nahe kommen, bey den Füßen unter das Wasser ziehe und sie tödte. Die Kinder der Nixen heißen Kielkröpfe, weil es in ihren Kröpfen stets kielet oder kluchzet.

Anm. Dieses Wassergespenst heißt im Schwed. Necken, im Dän. Nicken und Nocken, im Isländ. Nikur, auch im Deutschen bey einigen Nickert, im Engl. Nick, im mittlern Latein. Nocca, Neccus; Wachter leitete dieses Wort von dem Dän. nocken, ersticken, ab, im mittlern Lat. necare und negare, wovon der Henker im Nieders. Nicker, und der Teufel im Engl. Nick, genannt wird. Allein es scheinet vielmehr ein Überrest der alten nordischen Mythologie zu seyn, nach welcher Necken bey den ältern Schweden der Gott des Meeres war, welcher bey den Griechen und Römern Neptun hieß; welches Wort mit der ersten Sylbe in Nektar, und wenn man das N, wie aus so vielen andern Wörtern erweislich ist, als einen zufälligen Buchstaben ansiehet, auch mit dem alten Aach, aqua, Wasser, verwandt ist. Im Dän. bedeutet Nisse einen jeden Kobold oder Poltergeist, und bey den heidnischen Schweden wurden die Genii Nissar genannt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nix — bezeichnet: den Namen eines Mondes des Zwergplaneten Pluto, siehe Nix (Mond) Wassermann (Mythologie) in manchen deutschen Dialekten das Wort für nichts der Name des Radavisos SMS Nix der Preußischen Marine *nix bezeichnet: Unix artige… …   Deutsch Wikipedia

  • Nix-Gut Records — Nix Gut ist ein Punkmailorder mit Sitz in Leutenbach. Es ist außerdem eines der größten und bekanntesten deutschen Punklabels. Gegründet wurde Nix Gut 1994 durch die Bandmitglieder Fraggle, Jürgen und Andy der Punkband S.I.K. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Nix-Gut — Records ist ein Plattenlabel mit Sitz in Leutenbach. Es ist eines der größten und bekanntesten deutschen Punklabels. Gegründet wurde Nix Gut 1994 durch die Bandmitglieder der Punkband S.I.K.. Inhaltsverzeichnis 1 Über Nix Gut 2 Hakenkreuzaffäre 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Der Schmetterlingseffekt — Studioalbum von Bass Sultan Hengzt Veröffentlichung 2007 Label Amstaff/Murderbass …   Deutsch Wikipedia

  • Nix [2] — Nix für das männliche, Nixe für das weibliche Geschlecht (althochd. nihhus, angels. nico, altnordisch nikr), bei den Niederländern Nikker, bei den Schweden Näk od. Nek, bei den Dänen Nök od. Nok, ist in der deutschen Mythologie die allgemeine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nix — »Wassergeist«: Das altgerm. Wort mhd. nickes, ahd. nicchus, niederl. nikker, aengl. nicor, schwed. näck beruht auf einer Partizipialbildung zu der idg. Verbalwurzel *neigu̯ »waschen, baden«, vgl. z. B. griech. nízein »waschen« und air. nigrid… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Nix — Sm Wassergeist erw. obs. (9. Jh.), mhd. nickes n., ahd. nihhus m./n. Krokodil , mndd. necker, mndl. nicker Stammwort. Aus g. * nikwus m. Wassergeist (teilweise auch konkret Walroß, Flußpferd u.ä. ), auch in anord. nykr, ae. nicor. Das Wort ist… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Der Guglhupf — war eine Kabarettsendung des österreichischen Hörfunksenders Ö1. Von 1978 bis 2009 wurde sie, mit Unterbrechung in den Ferien, wöchentlich Sonntag morgens ausgestrahlt. Die Signation sprach vom Gugelhupf als Kunstwerk aus Teig und Rosinen das… …   Deutsch Wikipedia

  • Nix — Nix, Neck, Nöck, weibliche Nixe, alter, german. Name der Wassergeister …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Nix — Nix, Nixe, in der nordischen Mythologie Wassergeister, männliche und weibliche, neckisch, meistens boshaft und grausam …   Herders Conversations-Lexikon