Armenstock, der


Armenstock, der

Der Armenstock, des -es, plur. die -stöcke, ein Stock, d.i. ein hohler Klotz, in den Kirchen und an andern öffentlichen Orten, in welchen Geld für die Armen gesammelt wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stock, der — Der Stock, des es, plur. die Stöcke, Diminut. das Stöckchen, Oberd. Stöcklein, ein sehr vieldeutiges Wort, indem es den alten weiten Umfang einer Ausdehnung nach fast allen Richtungen größten Theils beybehalten hat, denn so wird es, obgleich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bernhard, St. — St. Bernhard, 1) (St. Bernhardsberg, Großer B.), Berg u. Paß auf den Penninischen Alpen, zwischen dem Canton Wallis u. dem Aostathale in Sardinien; höchste Spitze Mont Velan (Sonnenberg) in Wallis, hat 10,470 (11,340) F. u. wurde von dem Berner… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Evangelische Kirche Bad Meinberg — Die evangelisch reformierte Kirche in Bad Meinberg, Ansicht von Nordosten Die Evangelische Kirche Bad Meinberg ist eine evangelisch reformierte Kirche in Horn Bad Meinberg im Kreis Lippe, Nordrhein Westfalen. Die Kirche wurde im 12. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia