Plagegeist, der


Plagegeist, der

Der Plagegeist, des -es, plur. die -er, eine Person, welche uns plagt, uns zur Plage da ist, welche, wenn sie mit der Plage einen hohen Grad der Boßheit verbindet, auch wohl ein Plageteufel genannt wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plagegeist — Plagegeist,der:⇨Quälgeist …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Plagegeist — der Plagegeist, er (Oberstufe) ugs.: jmd., der jmdm. durch ständiges Bitten lästig fällt Synonyme: Nervensäge (ugs.), Quälgeist (ugs.) Beispiel: Mein Sohn ist ein Plagegeist und wenn ich ihm etwas verbiete, weint er so lange bis ich ja sage …   Extremes Deutsch

  • Plagegeist — Nervensäge (umgangssprachlich); Quälgeist; Ruhestörer; Störenfried; Nervtöter * * * Pla|ge|geist 〈m. 2; umg.〉 jmd., der einen plagt, der einen sehr belästigt * * * Pla|ge|geist, der (fam.): Quälgeist. * * * Pla|ge|geist, der (fam.): Quälgeist …   Universal-Lexikon

  • Plagegeist — Pla̲·ge·geist der; gespr, oft hum; jemand, der andere dauernd mit seinen Wünschen bedrängt ≈ Quälgeist …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Plager, der — Der Plager, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Plagerinn, eine Person, welche uns plagt, uns zur Plage da ist; doch nur in der höhern und poetischen Schreibart. In der vertraulichen ist dafür Plagegeist und im harten Verstande Plageteufel… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Plageteufel, der — Der Plageteufel, des s, plur. ut nom. sing. S. das vorige und Plagegeist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ulk — Einen Ulk ausfressen (machen): einen losen Streich ausüben, gewollten Unsinn treiben.{{ppd}}    Die Wendung kommt aus der Studentensprache. Wilhelm Raabe schreibt 1859 in ›Kinder von Finkenrode‹: »Da stehen wir wieder einmal wie drei Studenten,… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Alastor — ALASTOR, ŏris, Gr. Ἀλάστωρ, ορος, ein eingebildeter Plagegeist der Alten, daher Cicero selbst aus Rache gegen den August auf die verzweifelten Gedanken fiel, in dessen Haus zu schleichen, und sich bey dem Heerde in demselben umzubringen, damit er …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Quälgeist — der Quälgeist, er (Oberstufe) ugs.: jmd., der eine andere Person ständig und aufdringlich mit etw. belästigt Synonyme: Plagegeist (ugs.), Nervensäge (ugs.) Beispiel: Der kleine Quälgeist folgte seiner Mutter auf Schritt und Tritt …   Extremes Deutsch

  • Quälgeist — (ugs.): Quengler, Quenglerin; (fam.): Plagegeist; (salopp emotional): Nervensäge. * * * Quälgeist,der:Plagegeist;Marterer·Peiniger(scherzh)+Störenfried♦umg:Nervensäge·Nervtöter(scherzh)+Quengler Quälgeist→Störenfried …   Das Wörterbuch der Synonyme