Rüstkammer, die


Rüstkammer, die

Die Rüstkammer, plur. die -n, eine Kammer, ein Zimmer, in welchem Kriegsrüstungen und Gewehr aufbehalten und verwahret wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rüstkammer — Rüstkammer,die:⇨Waffenlager …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Rüstkammer (Dresden) — Der Eingang in die Rüstkammer Die Rüstkammer in Dresden, seit 1831 auch „Historisches Museum Dresden“ genannt, gehört zu den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und zählt zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen von Prunkwaffen, Rüstungen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rüstkammer der Wartburg — Die Rüstkammer der Wartburg beherbergte von 1867 bis 1946 eine wertvolle Sammlung von Waffen aus dem 12. bis 19. Jahrhundert, mit Schwerpunkt 16. Jahrhundert. Die insgesamt 850 historischen Kunstwerke wurden im Februar 1946 von der Roten Armee… …   Deutsch Wikipedia

  • Rüstkammer des Moskauer Kremls — Das Gebäude der Rüstkammer; links der Borowizki Turm des Kremls …   Deutsch Wikipedia

  • Rüstkammer — Als Rüstkammer werden Räume bezeichnet, in denen Waffen und Rüstungen aufbewahrt wurden, um sie im Bedarfsfall an die die militärische Besatzung einer Burg oder Festung oder auch an die Bürger einer Stadt auszugeben. Manchmal wurden auch ganze… …   Deutsch Wikipedia

  • Rüstkammer — Rụ̈st|kam|mer 〈f. 21; früher〉 Raum zum Aufbewahren von Waffen u. Kriegsausrüstungen * * * Rụ̈st|kam|mer, die (früher): Raum (bes. in einer Burg od. Festung) zur Aufbewahrung von Waffen u. Rüstungen: Ü Kampfparolen aus der ideologischen R. des… …   Universal-Lexikon

  • Waffenkammer, die — Die Waffenkammer, plur. die n, ein Zimmer, in welchem allerley Waffen oder Gewehre verwahret werden, wofür doch jetzt Rüstkammer, oder Gewehrkammer üblicher sind …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schwarzburg, die Fürstenthümer — Schwarzburg, die Fürstenthümer, zwei ansehnliche Landstriche in Thüringen, nach den sie beherrschenden beiden Linien S. Rudolstadt und S. Sondershausen genannt, zerfallen eigentlich in 2 Grafschaften, die obere zwischen Gotha, Weimar, Altenburg,… …   Damen Conversations Lexikon

  • St. Maria am Himmelsberg (Straden) — Die römisch katholische Pfarrkirche St. Maria am Himmelsberg in Straden (Steiermark) ist eine dreischiffige Kirche. Die Seitenschiffe stammen jedoch nicht wie das Langhaus aus der Gotik, sondern wurden bei einer Kirchenerweiterung im 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Historisches Rathaus Münster — Historisches Rathaus der Stadt Münster Das Historische Rathaus von Münster in Westfalen am Prinzipalmarkt ist neben dem St. Paulus Dom eines der Wahrzeichen der Stadt. Bekanntheit erlangte es während der Verhandlungen zum Westfälischen Frieden in …   Deutsch Wikipedia