Auditeur, der


Auditeur, der

Der Auditeur, (sprich Auditȫr,) des -s, plur. die -s, der Richter bey dem Soldatenstande, der alle vorkommende Prozesse und andere Sachen im Nahmen des Feldherrn oder Obersten entscheidet; ehedem der Kriegesrichter, Feldrichter, Krieges- oder Feldschuldheiß, Regiments-Richter. Der General-Auditeur, dessen Amt sich über ein ganzes Kriegesheer erstrecket. Der Ober-Auditeur, der bey einem kleinen Corps die Stelle des General-Auditeurs vertritt, oft aber auch nur ein bloßer Titel ohne Bedeutung ist. Der Regiments-Auditeur, welcher auch nur der Auditeur schlechthin genannt zu werden pfleget, der die gerichtlichen Sachen bey einem Regimente, unter des Obersten Aufsicht verwaltet. Das Latein. Auditor bedeutete schon in dem Römischen Rechte einen Richter, und hat diese Bedeutung in allen neuern aus der Lateinischen entstandenen Sprachen behalten. S. du Fresne v. Auditor. Man glaubt, daß das Amt und der Nahme eines Auditeurs zu Carls des Fünften Zeiten aus Spanien nach Deutschland gekommen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • General-Auditeur, der — Der Generāl Auditēur, des s, plur. die e, bey dem Deutschen und nordischen Kriegswesen, der vornehmste Auditeur oder die vornehmste Gerichtsperson bey einer Armee, dessen Gehülfe und Stellvertreter General Auditeur Lieutenant genannt wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Auditeur (Militär) — Karl Liebisch, Ober und Korps Auditeur Auditeure waren Angehörige der Militärjustiz. Funktionen Zuerst in Gustav Adolfs Kriegsrecht genannt, hatten die Militärjustizbeamten in Deutschland die stand und kriegsgerichtlichen Untersuchungen zu führen …   Deutsch Wikipedia

  • auditeur — auditeur, trice [ oditɶr, tris ] n. • 1230; lat. auditor 1 ♦ Personne qui écoute. Les auditeurs d un conférencier. ⇒ auditoire, public, salle . Captiver l attention de ses auditeurs. ♢ Ling. Locuteur et auditeur. ⇒ allocutaire, 1. récepteur. ♢… …   Encyclopédie Universelle

  • Auditeur — (franz., spr. ōditör), soviel wie Auditor (s. d.), insbes. früher bei Militärgerichten der den Gerichtsherren beigegebene Rechtsgelehrte, der bei Untersuchungen das Technische des Rechtsganges leitete, jedoch weder richterliche noch die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auditeur — (fr., spr. Oditöhr), 1) Zuhörer, Anhörer; 2) in Frankreich bilden die Juges A s die 2. Klasse der Mitglieder der höhern Gerichtshöfe; im Gegensatz zu den Conseilleurs, Beisitzern bei verschiednen Gerichten, s. Auditor; 3) der Rechtsgelehrte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auditeur — (frz., spr. oditöhr), bis 1900 Benennung der Militärjustizbeamten in Deutschland, jetzt Kriegs und Oberkriegsgerichtsrat. (S. Auditor.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Auditeur — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Ring des Nibelungen — L Anneau du Nibelung Pour les articles homonymes, voir L Anneau des Nibelungen. Der Ring des Nibelungen L’Anneau du Nibelung …   Wikipédia en Français

  • Auditeur — Au|di|teur 〈[oditø:r] m. 1; früher〉 Rechtsgelehrter beim Militärgericht [frz., „Zuhörer“] * * * Au|di|teur [audi tø:ɐ], der; s, e [frz. auditeur < lat. audītor, ↑Auditor] (früher): Richter bei einem Militärgericht …   Universal-Lexikon

  • Auditeur — Au|di|teur [audi tø:ɐ̯] der; s, e <aus gleichbed. fr. auditeur> (früher) Richter an Militärgerichten …   Das große Fremdwörterbuch