Aufätzen


Aufätzen

Aufätzen, verb. reg. act. durch ätzende Mittel öffnen, aufbeitzen. Ein Geschwür aufätzen. Daher die Aufätzung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boryňové ze Lhoty — Boryně ze Lhoty (auch Boreň ze Lhoty) war eine alte tschechische Adelsfamilie. Inhaltsverzeichnis 1 Abstammung 2 Wappen 3 Persönlichkeiten 4 Weitere Persönlichkeiten // …   Deutsch Wikipedia

  • Eichen — (aichen), das amtliche Abgleichen und Berichtigen der für den Verkehr bestimmten Maße, Gewichte, Wagen und Meßwerkzeuge und ihre Beglaubigung durch Aufätzen eines Stempels, wird nach Eichordnungen von Eichämtern und Eichmeistern besorgt, in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • aufstechen — auf|ste|chen [ au̮fʃtɛçn̩], sticht auf, stach auf, aufgestochen <tr.; hat: durch Stechen öffnen: eine Blase aufstechen. Syn.: ↑ aufschneiden. * * * auf||ste|chen 〈V. tr. 249; hat〉 durch Stich öffnen (Brandblase) ● Erde aufstechen durch… …   Universal-Lexikon