Rechnungsführer, der


Rechnungsführer, der

Der Rêchnungsführer, des -s, plur. ut nom. sing. derjenige, welcher eine Rechnung führet, d.i. die Einnahmen und Ausgaben aufzeichnet, und sie dem Eigenthümer berechnet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rechnungsführer — Rechnungsführer, 1) derjenige, welcher bei einem Geschäft od. bei einer Verwaltung Einnahme u. Ausgabe aufzeichnet; 2) bei der preußischen Armee der Lieutenant od. Feldwebel, welcher das Rechnungswesen bei einem Bataillon od. Cavallerieregiment… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rechnungsführer — Als Rechnungsführer (früher: Zahlmeister) (kurz: Refü) wird in der Bundeswehr ein Dienstposten innerhalb einer militärischen Einheit bezeichnet. Die Aufgaben dieses Dienstpostens werden zumeist von einem Unteroffizier mit Portepee (Fachdienst)… …   Deutsch Wikipedia

  • Rechnungsführer — Rẹch|nungs|füh|rer 〈m. 3〉 Buchhalter * * * Rẹch|nungs|füh|rer, der: 1. Kassenwart. 2. (bes. Landwirtsch.) Buchhalter. * * * Rẹch|nungs|füh|rer, der: 1. Kassenwart. 2. (bes. Landw.) Buchhalter …   Universal-Lexikon

  • Johann Smidt (Mitglied der Bürgerschaft) — Johann Smidt in Calcutta, 1865 Johann Smidt (* 20. Mai 1839 in Bremen; † 18. Oktober 1910 in Bremen) war ein deutscher Kaufmann, der in Calcutta in Britisch Indien eine Im und Exportfirma gründete, später in Bremen Mitglied der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ehrenbürger von Berlin — Das Berliner Ehrenbürgerrecht wird vom Senat von Berlin in Einvernehmen mit dem Berliner Abgeordnetenhaus verliehen. Die Stadt Berlin hat seit 1813 an 131 Personen zunächst ehrenhalber ohne Zahlung eines Bürgergeldes das Bürgerrecht verliehen. Ab …   Deutsch Wikipedia

  • Aufbau und Organisation der Österreichisch-Ungarischen Landstreitkräfte — Militär Bauingenieur im Hauptmannsrang in Dienstadjustierung Die Landstreitkräfte Österreich Ungarns bestanden aus der kaiserlich und königlichen Armee, der kaiserlich königlichen Landwehr und der königlich ungarischen Landwehr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rangabzeichen der österreichisch-ungarischen Streitkräfte — Dieser Artikel behandelt die Rangabzeichen der Österreichisch Ungarischen Streitkräfte. Inhaltsverzeichnis 1 Landstreitkräfte 1.1 Kadetten 1.2 Stabsfeldwebel 1.3 Einjährig Freiwillige …   Deutsch Wikipedia

  • Dienstgebäude der Königlichen Eisenbahndirektion Berlin — Das ehemalige Dienstgebäude der Königlichen Eisenbahndirektion Berlin am Schöneberger Ufer 1–3 im Bezirk Friedrichshain Kreuzberg wurde 1892 bis 1895 als Sitz der gleichnamigen, dem preußischen Ministerium der öffentlichen Arbeiten unterstehenden …   Deutsch Wikipedia

  • Unteroffizierschule der Luftwaffe — Wappen der USLw An der Unteroffizierschule der Luftwaffe (USLw) werden an den Standorten Appen und Heide künftige Unteroffiziere und Feldwebel der Luftwaffe aus und weitergebildet. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Berufliche Funktion bei der Polizei — Berufliche Funktionen der Polizei sind berufliche Funktionen, die bei der Polizei existieren. Sie wurden im Rahmen der Arbeitsteilung und Spezialisierung geschaffen. Bei der deutschen Polizei gibt es unter anderem die folgenden beruflichen… …   Deutsch Wikipedia