Regenrinne, die


Regenrinne, die

Die Rêgenrinne, plur. die -n, eine jede Rinne, das Regenwasser abzuleiten. S. auch Regenkrinne.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Regenrinne — Regenrinne,die:⇨Dachrinne …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Regenrinne — Als Dachrinne (umgangssprachlich Regenrinne oder Dachkalle, regional (Dach )Kandel; auch Gehänge) bezeichnet man eine Sammelrinne, die das von der Dacheindeckung ablaufende Regenwasser an der Dachtraufe sammelt und über ein Fallrohr ableitet. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verlobung des Monsieur Hire — Filmdaten Deutscher Titel Die Verlobung des Monsieur Hire Originaltitel Monsieur Hire …   Deutsch Wikipedia

  • Regenrinne — Re|gen|rin|ne 〈f. 19〉 = Dachrinne * * * Re|gen|rin|ne, die: Rinne zum Auffangen u. Ableiten des Regenwassers. * * * Re|gen|rin|ne, die: Rinne zum Auffangen u. Ableiten des Regenwassers …   Universal-Lexikon

  • Regenkrinne, die — Die Rêgenkrinne, plur. die n, in der Säulenordnung, eine kleine Krinne oder Rinne unter der Kranzleiste, weil sie gleichsam zur Abführung des Regenwassers dienet; die Regenrinne …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Rinne (2), die — 2. Die Rinne, plur. die n, Dimin. das Rinnchen, Oberd. Rinnlein, eine lange, schmale Vertiefung, besonders, so fern in derselben Wasser rinnet oder durch dieselbe abrinnet. So werden die Furchen, welche das Regenwasser in dem Erdboden reißet und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • St-Junien — Die ehemalige Stiftskirche (frz. Collégiale) Saint Junien steht inmitten der gleichnamigen französischen Ortschaft mit knapp 11.000 Einwohnern (2006), die im Département Haute Vienne in der Région Limousin, etwa 30 km westlich von Limoges, 20 km… …   Deutsch Wikipedia

  • Kathedrale von Dijon — Die Kathedrale von Dijon ist ein burgundischer Kirchenbau der Gotik. Der Bau dient seit 1805 als Kathedrale, er entstand als Abteikirche des Klosters Saint Bénigne. Im Mittelalter gehörte Dijon zur Diözese Langres. Seit der Etablierung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Canal Grande — Der …   Deutsch Wikipedia

  • Dorfkirche Saint-Pierre Aulnay (Charente-Maritime) — Die ehemalige Pilgerkirche Saint Pierre von Aulnay liegt in der französischen Gemeinde Aulnay im Département Charente Maritime in der Region Poitou Charentes, circa 84 km südwestlich von Poitiers und 40 km nordöstlich von Saintes. Die Kirche… …   Deutsch Wikipedia