Reihensemmel, die


Reihensemmel, die

Die Reihensêmmel, plur. die -n, Semmeln, deren mehrere sich in Einer Reihe an einander befinden; Schichtsemmel, Trägelsemmel, Zeilsemmel, Ecksemmel, Ortsemmel.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeilsemmel, die — Die Zeilsêmmel, plur. die n, einigen Gegenden, ein Nahme solcher Semmeln, welche aus vielen an einander gestoßenen Scheiben in einer Zeile bestehen; an andern Orten Schichtsemmel und Reihensemmel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart