Salzgrube, die


Salzgrube, die

Die Salzgrube, plur. die -n, ein Ort, wo Steinsalz aus der Erde gegraben wird; bey dem Notker Salzcruobe, in einigen Oberdeutschen Gegenden die Sille, S. Sohle.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salzgrube — Sạlz|gru|be, die: ↑Grube (3 a), in der Salz abgebaut wird …   Universal-Lexikon

  • ERAM — Eingang des Endlagers für radioaktive Abfälle Morsleben Das Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben (ERAM) wurde zu DDR Zeiten im ehemaligen Kali und Steinsalzbergwerk Bartensleben (Landkreis Börde, Sachsen Anhalt) eingerichtet. Heute wird die …   Deutsch Wikipedia

  • Endlager Morsleben — Eingang des Endlagers für radioaktive Abfälle Morsleben Das Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben (ERAM) wurde 1971 im ehemaligen Kali und Steinsalzbergwerk Bartensleben (Landkreis Börde, Sachsen Anhalt) eingerichtet. Heute wird die… …   Deutsch Wikipedia

  • Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben — Eingang des Endlagers für radioaktive Abfälle Morsleben Das Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben (ERAM) wurde zu DDR Zeiten im ehemaligen Kali und Steinsalzbergwerk Bartensleben (Landkreis Börde, Sachsen Anhalt) eingerichtet. Heute wird die …   Deutsch Wikipedia

  • Prologus Arminensis — Anfang des Prologus, Digitalisat des Münchner Exemplars Prologus Arminensis (vollständig: [Incipit] Prologus Arminensis in mappam Terresancte Templi Domini Ac sancte ciuitatis Hierusalem, nach dem Incipit auf Blatt 2r; auch: Tractatulus totius… …   Deutsch Wikipedia

  • Ege Bölgesi — 1. Marmararegion, 2. Zentralanatolien, 3. Ägäisregion, 4. Mittelmeerregion, 5. Schwarzmeerregion, 6. Südostanatolien, 7. Ostanatolien Lage der Region innerhalb der Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Ägäisregion (Türkei) — 1. Marmararegion, 2. Zentralanatolien, 3. Ägäisregion, 4. Mittelmeerregion, 5. Schwarzmeerregion, 6. Südostanatolien, 7. Ostanatolien …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Hondius — Willem Hondius (* 1597; † 1652) eigentlich d Hondt oder auch de Hondt, in Polen als Wilhelm Hondius (oder Hondiusz) bekannt, war ein niederländischer Zeichner, Kupferstecher und Kartograph. Er entstammte einer bekannten Amsterdamer… …   Deutsch Wikipedia

  • Willem Hondius — (* 1597 in Den Haag; † 1652 oder 1658 in den Niederlanden, eigentlich d Hondt oder auch de Hondt, in Polen als Wilhelm Hondius (oder Hondiusz) bekannt) war ein niederländischer Zeichner, Kupferstecher und Kartograph. Er entstammte einer bekannten …   Deutsch Wikipedia

  • Willem d’Hondt — Willem Hondius (* 1597; † 1652) eigentlich d Hondt oder auch de Hondt, in Polen als Wilhelm Hondius (oder Hondiusz) bekannt, war ein niederländischer Zeichner, Kupferstecher und Kartograph. Er entstammte einer bekannten Amsterdamer… …   Deutsch Wikipedia