Salzhaus, das


Salzhaus, das

Das Salzhaus, des -es, plur. die -häuser, ein Gebäude, in welchem das Salz zum weitern Verkaufe aufbewahret wird; die Salzniederlage.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salzhaus (Winterthur) — Das Logo des Salzhauses Das Salzhaus ist ein Konzertlokal in Winterthur. Der Club entstand im Jahr 1996, als in Winterthur mit dem Salzhaus, Gaswerk und Kraftfeld gleich drei Konzertlokalitäten in einem Jahr eröffnet wurden. Bei Konzerten passen… …   Deutsch Wikipedia

  • Salzhaus (Frankfurt) — Farbbild der Fassade des Salzhauses (rechts) am Römerberg, um 1896 …   Deutsch Wikipedia

  • Salzhaus (Zittau) — Die Neustadt in Zittau mit dem Salzhaus im Zentrum. Das Salzhaus oder auch der Marstall ist ein historisches Gebäude in der Neustadt von Zittau in der Oberlausitz. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sorbisches Museum — Das Sorbische Museum, obersorbisch Serbski Muzej, befindet sich im Salzhaus auf der Ortenburg in Bautzen. Mit circa 23.000 inventarisierten Positionen ist es die bedeutendste museale Einrichtung zur Geschichte der Sorben. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Matthiasturm — p3 Ortenburg Blick von Osten auf die Burganlage Entstehungszeit: um 928 …   Deutsch Wikipedia

  • Ortenburg (Bautzen) — p3 Ortenburg Blick von Osten auf die Burganlage Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Speicher — aus der Vogelperspektive, 1853 (Zeichnung von Julius Hülsen nach Carl Theodor Reiffenstein, 1902) …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt-Altstadt — Altstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtbefestigung (Zürich) — Das Paradiesbollwerk (Bildmitte) und das Leonhardsbollwerk (Hintergrund links) der dritten Stadtbefestigung vom Platzspitz aus gesehen. Rechts das Niederdorftor und der Ketzerturm der zweiten Stadtbefestigung. Radierung von Johann Balthasar… …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtbefestigung Zürich — Das Paradiesbollwerk (Bildmitte) und das Leonhardsbollwerk (Hintergrund links) der dritten Stadtbefestigung vom Platzspitz aus gesehen. Rechts das Niederdorftor und der Ketzerturm der zweiten Stadtbefestigung. Radierung von Johann Balthasar… …   Deutsch Wikipedia