Aufmahlen (2)


Aufmahlen (2)

2. Aufmahlen, (von mahlen, pingere,) verb. reg. act. 1) Alle Farben aufmahlen, durch Mahlen verbrauchen. 2) Von neuen mahlen. Ein Gemälde aufmahlen, es auffrischen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufmahlen (1) — 1. Aufmahlen, (von mahlen, molere,) verb. reg. act. außer daß das Particip. Pass. aufgemahlen hat, durch Mahlen alle machen. Alles Getreide aufmahlen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Detersion — Die Detersion bezeichnet die abschleifende Tätigkeit eines Gletschers, der sich über einen Gesteinskörper hinwegbewegt. Als Synonym wird auch der Begriff Gletscherschliff verwendet, wobei letzterer Begriff auch das Resultat der Detersion… …   Deutsch Wikipedia

  • Gletscherschliff — Die Detersion bezeichnet die abschleifende Tätigkeit eines Gletschers, der sich über einen Gesteinskörper hinwegbewegt. Als Synonym wird auch der Begriff Gletscherschliff verwendet, wobei letzterer Begriff auch das Resultat der Detersion… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochofenprozess — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Moderner Hochofen der …   Deutsch Wikipedia

  • Hochöfen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Moderner Hochofen der …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlefeuerung — Blick in die Feuerung Kraftwerk Schwarze Pumpe Die Kohlefeuerung ist eine Form der Feuerung, bei der Kohle als Brennstoff eingesetzt wird. Typen Da Kohle in der Regel normalerweise als stückiger oder staubförmig gemahlener Festbrennstoff vorliegt …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenstaubfeuerung — ist ein Staubfeuerungsverfahren zur Erzeugung thermischer Energie aus gemahlener Kohle. Das Verfahren kommt vorwiegend in Großkraftwerken zur Anwendung. Auf Grund steigender Energiepreise wird das Verfahren auch in kleineren Anlagen (Feuerung von …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenmehl — Knochenmehl, ein durch Zerkleinerung von Knochen hergestelltes Dungmittel. Die durch Auslesen von fremden Beimengungen, besonders Nägeln, befreiten Knochen werden auf Knochenbrechern zwischen Walzen, deren Oberfläche mit scharfen stählernen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kunststoffrecycling: Werkstoffliche Wiederverwertung von Kunststoffen —   Beim werkstofflichen Recycling bleibt die chemische Struktur der Werkstoffe vollständig erhalten; man spricht daher auch vom materiellen Recycling. Es geht also stets darum, die anfallenden Kunststoffabfälle geeignet in den Produktionskreislauf …   Universal-Lexikon

  • Aluminium(legierungen) — für Bleche und Profile: Aluminium wird aus Bauxit in folgenden Verfahrensschritten hergestellt: Zerkleinern, in Drehrohröfen Entwässern und Reinigen, Aufmahlen und Aufschließen, Erhitzen und schmelzelektrolytisch Verarbeiten. Aluminium wird als… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens