Schenkfaß, das


Schenkfaß, das

Das Schếnkfáß, des -sses, plur. die -fässer, in einigen Gegenden, besonders in Meißen, ein mit Wasser oder Eis angefülltes Gefäß, die mit Getränk angefüllten Bouteillen, Kannen u.s.f. darein zu setzen, um das Getränk kühl zu erhalten; wenn es von Holz ist, ein Bierständer.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.