Aufsteifen


Aufsteifen

Aufsteifen, verb. reg. act. 1) Steif machen und aufwärts biegen. Einen Hut aufsteifen.


Ihr Schuh ist niedrig, stumpf, mit aufgesteifter Lasche,

Zachar.


2) Von neuen steifen. Die Wäsche aufsteifen. So auch die Aufsteifung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steifen — Steifen, verb. regul. act. 1. Steif machen, doch nur in einigen Fällen. Die Wäsche steifen oder stärken, sie mit Stärke oder Steife steifer machen. Die Hutmacher steifen die Hüte, wenn sie selbige nach dem Färben mit Leim steif machen. S. auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart