Seihtuch, das


Seihtuch, das

Das Seīhtūch, des -es, plur. die -tücher, ein leinenes Tuch, wodurch man etwas seihet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seihtuch — Seihtuch,das:⇨Filter …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Seihtuch — Seih|tuch 〈n. 12u〉 Tuch zum Seihen, Filtertuch * * * Seih|tuch, das <Pl. ...tücher> (landsch.): Tuch zum Durchseihen …   Universal-Lexikon

  • Abgießen — Als Abseihen bezeichnet man beim Kochen das Abgießen des Kochwassers oder des Kochguts in einen Durchschlag oder ein Sieb, um die festen Bestandteile von den flüssigen zu trennen. Auch das Eingießen eines geschüttelten Cocktails aus einem Shaker… …   Deutsch Wikipedia

  • Abseihen — Als Abseihen bezeichnet man beim Kochen das Abgießen des Kochwassers oder des Kochguts in einen Durchschlag oder ein Sieb, um die festen Bestandteile von den flüssigen zu trennen. Auch das Eingießen eines geschüttelten Cocktails aus einem Shaker… …   Deutsch Wikipedia

  • Extract — (v. lat. Extractum), 1) Auszug; 2) Gemisch verschiedener Körper, welches bei der Behandlung bes. von Pflanzen u. Thierstoffen mit indifferenten, flüchtigen Lösungsmitteln u. durch vollständiges od. theilweises Verdunsten des Lösungsmittels[46]… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waschpulver — Waschpulver, 1) eine Mischung verschiedener Stoffe, welche in Pulverform od. in kleinen Stücken mit Wasser angerührt zum Waschen sehr zarter Haut, zum Theil aber auch zum Parfümiren u. Schminken benutzt wird. Ältere Mischungen (Pulvis cosmeticus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Etamine — Eta|mi|ne 〈f. 19; unz.; Textilw.〉 steifes, gazeartiges Seiden , Kunstseiden od. Baumwollgewebe; oV Etamin [<frz. étamine „Seihtuch“] * * * Eta|min, Estamin, das (auch, bes. österr.: der); s, Eta|mi|ne, die; [frz. étamine < afrz. estamine,… …   Universal-Lexikon

  • sē(i)-1 —     sē(i) 1     English meaning: to sift     Deutsche Übersetzung: ‘sieben”     Material: Gk. ἤθω, ἤθέω ‘siebe”, ἠθμός m. ‘seihtuch, Sieb”; changing through ablaut (probably ī ) ἱμαλιά̄ τὸ ἐπίμετρον τῶνἀλεύρων Hes., ἱμαλίς, ίδος ‘schutzgöttin the …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • Filter — 1. Sieb; (landsch.): Seihe, Seiher; (Fachspr.): Nutsche. 2. (Fotogr.): Maske, Weichzeichner. * * * Filter,derod.das:Filterpapier·Filtrierpapier·Filtertuch;Seihe[r]·Seihpapier·Seihtuch(landsch);auch⇨Sieb(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Etamin — Eta|min das, bes. österr. auch der; [s] u. Eta|mi|ne die; <aus fr. étamine »Schleiertuch, Seihtuch«, dies über altfr. estamine zu lat. stamineus »voll Fäden, faserig«, dies zu stamen »Faden«> gitterartiges, durchsichtiges Gewebe [für… …   Das große Fremdwörterbuch