Ausantworten


Ausantworten

Ausantworten, verb. reg. act. überliefern, übergeben; doch mehr in der Sprache der Kanzelleyen und des gemeinen Lebens, als in der edlern Schreibart. Einem etwas ausantworten. Daher die Ausantwortung.

Anm. Dieses Wort kommt nicht von antworten, respondere, her, sondern von Antwort, so fern es aus Wart zusammen gesetzet ist, und ehemahls Gegenwart bedeutete. S. Antwort. Das Einfache Antwort bedeutet bey den Friesen noch jetzt Überlieferung, Übergabe. Unde dine dige antuuurte demo hohesten, und leiste dem Höchsten dein Gelübde, heißt es bey dem Notker. Thaz si inan Gote geantuuurtiten, daß sie ihn Gott darstelleten, bey den Tatian.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausantwortung — ist ein älterer Fachterminus der Rechtssprache, der im Wesentlichen nur noch im Strafvollzugsrecht genutzt wird. Zivilrechtliche Verwendung Unter Ausantwortung versteht man im Erbrecht die Herausgabe der Erbschaft, so etwa in § 1986 BGB. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf Kraki — (R. der Kleine), König von Dänemark; von seinem Stiefvater Adils von Upsala zur Hülfe gegen Ali von Norwegen gerufen, schickte er demselben seine Berserker. Da diese gesiegt hatten u. Adils weder dem Könige die verheißenen drei Beutestücke (den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Exhibiren — (v. lat.), übergeben, ausantworten. Siehe., sich auszeichnen. Exhibition, 1) Einreichung; 2) (engl., spr. Exhibischn), Ausstellung, Aushändigung; daher Exhibitionsklage (Actio ad exhibendum), Klage auf Aushändigung einer Sache. 3) (Exhĭbitum),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anweisung — Anweisung, Assignation, der schriftliche Auftrag, den jemand (Assignánt) einem andern (Assignatār) gibt, sich einen bestimmten Wert (Geld oder Ware) von einem dritten (Assignāt) ausantworten zu lassen. Kaufmännische A. sind im wesentlichen den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Antworten — Antworten, verb. reg. neutr. mit haben, Antwort geben oder ertheilen, mit der dritten Endung der Person, und der Präposition auf vor der Sache. Einem antworten. Einem auf seine Frage, auf seinen Einwurf, auf seinen Vorschlag, auf seine Gründe… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • König — 1. Ain Künig, der auff dem Stul sitzet, zu richten, zerströwet alles args mit seinen augen. – Agricola II, 262. 2. Ain Künig, der die Armen trewlich richtet, des Thron wirdt ewigklich bestehn. – Agricola II, 220. 3. Ain Künig richt das Land auff… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon