Ausdrücklich


Ausdrücklich

Ausdrücklich, -er, -ste, adj. et adv. welches nur in der figürlichen Bedeutung des Verbi ausdrucken üblich ist. 1) Für deutlich. Ich habe es ihm ausdrücklichen Worten gesagt. Noch mehr, 2) für bestimmt, mit deutlichen Worten ausgedruckt. Ein ausdrücklicher Befehl. Ich habe es ihm ausdrücklich befohlen. 3) Mit Vorsatze und Bewußtseyn. Gott weiß, daß ich weder so thöricht noch so boßhaft bin, daß ich ihn ausdrücklich beleidigen wollte. Wer weiß auch, ob er ausdrücklich meinetwegen hergekommen ist. Es ist ihm ausdrücklich dazu gegeben worden.

Anm. Dieses Wort stammet nicht von ausdrücken, sondern von Ausdruck her, welches in der Verlängerung sein u in ein ü verwandelt, wie von Betrug, betrüglich, Flucht, flüchtig, klug, klüglich, u.s.f. kommen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausdrücklich — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • speziell Bsp.: • Wir haben ausdrücklich nach einem Doppelbett gefragt …   Deutsch Wörterbuch

  • ausdrücklich — Adj. (Mittelstufe) sehr deutlich und klar Synonym: unmissverständlich Beispiel: Gegen das ausdrückliche Verbot der Mutter gingen die Kinder ins Kino. Kollokation: etw. ausdrücklich anordnen …   Extremes Deutsch

  • ausdrücklich — ↑explizit, ↑express, ↑expressis verbis, ↑extra, ↑kategorisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • ausdrücklich — formell; eindringlich; akzentuiert; explizit; nachdrücklich; ausführlich; betont; pointiert; zugespitzt; forsch; mit Nachdruck; emp …   Universal-Lexikon

  • ausdrücklich — besonders, bestimmt, betont, deutlich, eigens, eindeutig, eindringlich, entschieden, extra, in aller Deutlichkeit, kategorisch, klar, mit Nachdruck, nachdrücklich, unmissverständlich, unzweideutig; (bildungsspr.): emphatisch, explizite, expressis …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausdrücklich — aus·drück·lich Adj; nur attr od adv; klar und deutlich (formuliert), mit besonderem Nachdruck ≈ unmissverständlich <etwas ausdrücklich bestimmen, verlangen; ausdrücklich um etwas bitten; mit ausdrücklicher Erlaubnis> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausdrücklich — Ausdruck, ausdrücken, ausdrücklich ↑ drücken …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausdrücklich — aus|drück|lich [auch ... drʏk... ] …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nachdrücklich — ausdrücklich; eindringlich; akzentuiert; explizit; ausführlich; betont; pointiert; zugespitzt; forsch; mit Nachdruck; emphatisch; e …   Universal-Lexikon

  • explizit — ausdrücklich; eindringlich; akzentuiert; nachdrücklich; ausführlich; betont; pointiert; zugespitzt; forsch; mit Nachdruck; emphatisch; …   Universal-Lexikon