Aushobeln


Aushobeln

Aushobeln, verb. reg. act. bey den Tischlern. Ein Bret aushebeln, es bis zu der verlangten Dicke behobeln.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aushobeln — aus|ho|beln <sw. V.; hat: (etw. aus Holz Bestehendes) mit dem Hobel bearbeiten, bis die gewünschte Form erreicht ist: Bretter a. * * * aus|ho|beln <sw. V.; hat: (etw. aus Holz Bestehendes) mit dem Hobel bearbeiten, bis die gewünschte Form… …   Universal-Lexikon

  • Böttcherei — Böttcherei, Herstellung von Fässern, Tonnen, Eimern, Bottichen. Sie erfolgt heute zum großen Teil durch Maschinen (s. Faßfabrikation, maschinelle). Die Arbeit des Böttchers besteht in der Herstellung der Böden, der Dauben und der Reifen zum… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Doppelhobel — Der Doppelhobel ist ein Holzhand …   Deutsch Wikipedia

  • Oetztal — Das Ötztal bei Längenfeld Das Ötztal ist ein Seitental des Inntals im österreichischen Bundesland Tirol. In dem rund 65 Kilometer langen Tal befinden sich die fünf Gemeinden Sautens, Oetz, Umhausen, Längenfeld und Sölden. Das Ötztal ist vor allem …   Deutsch Wikipedia

  • Schreinerei — Tischler mit Gesellen im Jahr 1882 In einer Tischlerei (süddeutsch, westdeutsch Schreinerei) arbeiten meist mehrere Tischler beziehungsweise Schreiner an der Herstellung und Bearbeitung von Bauelementen, Möbeln, Treppen, Verkleidungen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Tischlerei — Tischler mit Gesellen im Jahr 1882 In einer Tischlerei (süddeutsch, westdeutsch Schreinerei) arbeiten meist mehrere Tischler beziehungsweise Schreiner an der Herstellung und Bearbeitung von Bauelementen, Möbeln, Treppen, Verkleidungen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ötztal — 47.13694444444410.927222222222 …   Deutsch Wikipedia

  • Stabzeug — Stabzeug, Hobelsatz der Böttcher; die Hobel haben eine gerade, verschieden ausgekehlte Sohle u. Eisen mit geschweifter Schneide u. dienen zum Aushobeln von Leistenwerk auf den Faßböden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hobel — Hobel, 1) Werkzeug, womit die Oberfläche des Holzes geebenet u. derselben verschiedene Gestalt gegeben wird. Es besteht aus einem viereckigen länglichen Stück hartem Holz (Hobelgehäuse, Hobelkasten), dessen beide lange Seiten die Backen, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kehlen — Kehlen, Aushobeln bezw. Ausstoßen von Kehlen oder andern Gliedern aus einem Holze; s. Auskehlung …   Lexikon der gesamten Technik