Auskappen


Auskappen

Auskappen, verb. reg. act. welches eigentlich ausschneiden bedeuten müßte. Allein bey den Fleischern bedeutet es, ohne Schnitt heraus nehmen; z.B. den Leberdarm auskappen. Daher die Auskappung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auskappen — (Fleisch.), etwas ohne Schnitt aus dem geschlachteten Vieh nehmen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kappsäge — Kappsägen sind in der Fachsprache der Holzverarbeitung Maschinen zum Kappen (=Abkürzen) von Holz. Die Maschinen sind so vielfältig, wie Holzdimension, Eigenschaften des Eingangsmaterials, Zielsetzung für das gekappte Produkt und… …   Deutsch Wikipedia