Ausklagen


Ausklagen

Ausklagen, verb. reg. act. 1) Durch eine gerichtliche Klage auf das Äußerste bringen. Er ist schon ausgeklagt. Eine ausgeklagte Schuld, ein ausgeklagter Wechsel. 2) Aufhören zu klagen, als ein Neutrum.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausklagen — Ausklagen, 1) Jemand gerichtlich belangen, 2) bes. eine Schuld, einen Wechsel a., so v.w. Einklagen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ausklagen — ausklagen:⇨ausquartieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausklagen — aus|kla|gen <sw. V.; hat: 1. (geh.) a) klagend vorbringen, äußern: sein Leid a.; Er ... „klagt aus, was sein empfindsames Gemüt verletzt ...“ (Chr. Wolf, Nachdenken 123); b) <a. + sich> sein Leid klagen, sich klagend aussprechen: sie… …   Universal-Lexikon

  • ausklagen — aus|kla|gen (Rechtssprache) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wechsel [2] — Wechsel (fr. Lettre de change, engl. Bill of exchange, ital. Littera di cambio), ein in gesetzmäßiger Form ausgestelltes schriftliches Versprechen, durch welches der Aussteller sich nach dem geltenden Wechselrechte verpflichtet an eine darin… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eltern — Eltern, das Verhältniß zwischen E. u. Kindern wird u. ist bestimmt durch Liebe u. Zärtlichkeit, welche die Natur jenen gegen diese, u. durch Dankbarkeit u. Ehrfurcht, welche sie diesen gegen jene einflößt. Die ehelichen Kinder sind berechtigt,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Exkutieren — (lat., »herausschütteln«), prüfen, untersuchen; insbes. ob jemand zahlungsfähig sei und dann soviel wie: gegen einen Schuldner seine Befriedigung suchen, ihn ausklagen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exkussion — (lat.), Ausklagung; exkutieren, ausklagen, eine Forderung beitreiben …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ausklagung — Aus|kla|gung, die; , en (Rechtsspr.): das Ausklagen (2) …   Universal-Lexikon

  • ausquartieren — aussiedeln, evakuieren, räumen, umsiedeln; (ugs.): auf die Straße setzen/werfen, vor die Tür setzen; (bes. österr.): delogieren; (veraltet): auslogieren. * * * ausquartieren:exmittieren·heraussetzen;delogieren(österr)+ausweisen·ausklagen… …   Das Wörterbuch der Synonyme