Auslösung, die


Auslösung, die

Die Auslösung, plur. die -en. 1) Die Handlung des Auslösens, in allen obigen Bedeutungen, und ohne Plural. 2) Dasjenige Geld, womit eine Sache oder Person ausgelöset wird. Besonders dasjenige, was einer Person, die in obrigkeitlichen Diensten ist, außer ihrem Gehalte, an barem-Gelde zur täglichen Nothdurft gereichet wird; die Diäten. 3) An dem Gehwerke der Schlaguhren ist die Auslösung eine bewegliche Stange, welche mit ihrem Ende auf den Schlagnägeln des Rades lieget, um das Schlagewerk in der Bewegung zu hemmen, und demselben, wenn es nöthig ist, wieder seinen freyen Lauf zu lassen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auslösung — Auslösung. Die Tätigkeit, durch welche die Umwandlung einer Energieform in eine andre veranlaßt wird. Ein leichter Druck mit dem Finger entfesselt die Bewegungsenergie eines Schusses, der Lokomotivführer setzt durch einen Hebelruck den Zug in… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auslösung [2] — Auslösung, die Vorrichtung in der Mechanik des Pianoforte, die bewirkt, daß die Hämmerchen sofort nach der Berührung der Saiten in ihre frühere Lage zurückfallen. S. Klavier …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auslosung — Ausspielung, Lotterie, Verlosung, Ziehung. * * * Auslosung,die:⇨Auswahl(1),Verlosung AuslosungZiehung,Auswahl,Verlosung,Ausspielung,Lotterie …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Auslosung — steht für Auslosung (Börsenwesen), Verfahren zur Tilgung einer Schuldverschreibung Auslosung (Sport), die durch das Los ermittelte Zusammenstellung von Turnierpartnern die Ziehung des Gewinns in einem Gewinnspiel Diese Seite ist eine Begriffs …   Deutsch Wikipedia

  • Auslösung [1] — Auslösung, der oft geringfügige äußere Anstoß, durch den die meinem Körper untätig aufgespeicherte Wirkungsfähigkeit (potentielle Energie, s. Energie und Kraft) zu plötzlicher Kraftäußerung (Arbeitsleistung) veranlaßt wird. Die A. ist nicht die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auslösung — Auslösung, 1) s. Auslösen; bes. 2) (Judenth.), A. der Erstgeburt, die Erstgeborenen von Menschen u. Thieren, welche als Gotte heilig in dem Tempel dargestellt werden mußten, durch eine Loskaufsumme Seitens der Eltern od. Besitzer wieder zu ihrem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Die Tribute von Panem — (Originaltitel: The Hunger Games) ist eine Fantasy Romantrilogie der US amerikanischen Schriftstellerin Suzanne Collins. Sie erscheint in deutscher Übersetzung beim Oetinger Verlag. Die Verfilmung des ersten Teils soll laut Oetinger Verlag am 23 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Troerinnen — ist der Titel einer Tragödie des Euripides, die vermutlich im März 415 v. Chr. anlässlich der Großen Dionysien aufgeführt wurde. Sie gehörte zur Trilogie Alexandros Palamedes Troerinnen, die durch das Satyrspiel Sisyphos ergänzt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Auslosung (Sport) — Mit einer Auslosung verschafft man im Sport bei Turnieren eine zufällige Zuordnung von Spielern oder Mannschaften in Gruppen oder Begegnungen. Den meisten Turnieren geht eine Auslosung voraus. Man unterscheidet Auslosungen mit und Auslosungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auslosung — Tombola; Ziehung; Lotterie; Verlosung * * * Aus|lo|sung 〈f. 20〉 das Auslosen * * * Aus|lo|sung, die; , en: das Auslosen, das Ausgelostwerden. * * * Auslosung,   Börsenwesen: Verfahren zur …   Universal-Lexikon