Ausmatratzen


Ausmatratzen

Ausmatratzen, verb. reg. act. ein Kunstwort der Sattler, mit Haaren oder Wolle ausstopfen. Einen Sattel, einen Wagen ausmatratzen. Daher die Ausmatratzung. S. Matratze.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausmadratzen — Ausmadratzen, S. Ausmatratzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Matratze, die — Die Matrátze, plur. die n, ein mit Haaren ausgestopftes und durchnähetes Unterbett, dergleichen man sich in warmen Ländern, und selbst in Deutschland im Sommer, anstatt der Federbetten zu bedienen pflegt. Daher das Zeitwort matratzen, oder… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart