Auspfützen


Auspfützen

* Auspfützen, verb. reg. act. im Bergbaue, ausschöpfen. Die Tagewasser auspfützen. S. Pfütze. Daher die Auspfützung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auspfützen — (Bergb.), so v.w. Ausschöpfen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausschöpfen — Ausschöpfen, verb. reg. act. durch Schöpfen heraus hohlen. Das Wasser ausschöpfen, aus dem Brunnen, einem Teiche, einem Gefäße. Ingleichen, auf solche Art leer machen. Einen Brunnen, einen Teich, ein Faß ausschöpfen; im Bergbaue auspfützen. Daher …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart