Ausputzen


Ausputzen

Ausputzen, verb. reg. act. 1. Von putzen, reinigen. 1) Im Putzen auslöschen. Das Licht ausputzen. 2) Das Innere einer Sache putzen, oder reinigen. Ein Gefäß ausputzen. Einen Baum ausputzen, bey den Gärtnern, ihn der unnöthigen Zweige berauben, ihn ausschneiden. Figürlich, einen ausputzen, im gemeinen Leben, ihm einen derben Verweis geben. S. das folgende Wort.

2. Von putzen, so fern es schmücken, zieren, bedeutet. 1) Das Innere einer Sache zieren, ausschmücken. Ein Zimmer ausputzen. 2) Heraus putzen, durch Putzen ein gutes äußeres Ansehen geben. Sie hat sich vortrefflich ausgeputzet.

So auch die Ausputzung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausputzen — Ausputzen, 1) mehreren technischen Gegenständen durch Putzen ein gefälligeres Ansehen geben, 2) (Gartenk.), Bäumen das dürre Holz, schadhafte Äste u. überflüssige Triebe wegnehmen; 3) (Pferdew.), den Huf des Pferdes mit Wasser u. Bürsten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ausputzen — ausputzen:1.⇨aufessen–2.⇨ausholzen–3.⇨schröpfen(2)–4.⇨ausschmücken(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausputzen — aus||put|zen 〈V. tr.; hat〉 1. etwas ausputzen reinigen, auswischen (Hohlraum, z. B. Kerzenhalter, Kiste, Schrank) 2. 〈fig.; regional〉 jmdn. ausputzen ausnützen, ausplündern * * * aus|put|zen <sw. V.; hat: 1. a) (österr., sonst landsch.) von… …   Universal-Lexikon

  • ausputzen — ausputzenv 1.intr=vielessen.⇨wegputzen.1900ff. 2.intr=denTorraumverteidigen.DerSpielerhatihnvomGegnerfreizumachenoderfreizuhalten.Sportl1950ff. 3.jnausputzen=jnzurechtweisen.Ursprünglichsovielwie»jnmitRutenabputzen=jnprügeln«;vondaweiterentwickelt… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ausputzen — aus|put|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausputzen — 1. Wer sich früh ausputzt, ist den ganzen Tag stramm. – Frischbier, II, 199. In Bezug auf einen Morgenrausch, der lange anhalten soll. *2. Ausgepützt wie a Tok (Puppe). Von einem Stutzer, Zierbengel …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • ausschmücken — 1. ausgestalten, ausmalen, ausstaffieren, dekorieren, drapieren, garnieren, schmücken, stuckieren, verzieren; (geh.): [aus]zieren; (veraltend): ausputzen; (Seemannsspr.): ausflaggen. 2. ausgestalten, ausmalen, ausspinnen, ergänzen, erweitern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Junifall — Der Junifall (auch: Junifruchtfall) bezeichnet das Abfallen eines Teils der Früchte hauptsächlich von Kernobst Bäumen. Besonders Apfel und Birnbäume lassen im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juli, zuerst drei bis vier und dann noch einmal etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Chicoree — Chicorée Endivie (Cichorium endivia) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Chicorée — (Cichorium intybus var. foliosum) Systematik Euasteriden II Ordnung: Asternartige (Asterales) …   Deutsch Wikipedia