Ausründen


Ausründen

Ausründen, verb. reg. act. inwendig rund machen; ingleichen, rund ausarbeiten. Daher die Ausründung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausrunden — ausrunden:⇨aushöhlen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausrunden — ∙aus|run|den <sw. V.; hat: rund aushöhlen: man geht aber immer in einer Rinne, gleichsam wie in einem ausgerundeten Graben, hinan (Stifter, Bergkristall 11) …   Universal-Lexikon

  • aushöhlen — 1. ausrunden, ausschaben, eine Höhlung schaffen, höhlen; (ugs.): hohl/leer machen; (Fachspr.): exkavieren. 2. aufweichen, beeinträchtigen, durchlöchern, erschüttern, schmälern, schwächen, untergraben, unterhöhlen, unterminieren, zersetzen; (geh.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bodeneisen — Bodeneisen, 1. Ausstreicheisen (s.d.), 2. amboßartiges, in den Schraubstock einspannbares Werkzeug der Uhrgehäusemacher mit polierter Bahn zum Ausrunden der Gehäuseböden; vgl. Schlagstock. Dalchow …   Lexikon der gesamten Technik

  • Normen [3] — Normen, soweit sie vom N D I [1] bis September 1919 fertiggestellt worden sind, werden hier im wesentlichen wiedergegeben. Zeichnungen (D I Norm 5) erhalten folgende Blattgrößen in Millimeter: Die Blattgrößen gelten für alle Arten von technischen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Arrondiren — Arrondiren, abrunden, ausrunden, bei Gütern und Staatsgebieten gebraucht, in letzterem Falle die natürlichen Grenzen. Arrondissement, Abrundung, abgerundeter Bezirk, in Frankreich der Name der Abtheilungen der Departemente …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ste-Croix de Veauce — Die romanische Kirche Sainte Croix de Veauce befindet sich in der französischen Gemeinde Veauce mit knapp fünfzig Einwohnern (um 1999), in der Région Auvergne, im Département Allier, am Flüsschen Veauce, das bei Ebreuil in die Sioul mündet, etwa… …   Deutsch Wikipedia