Unangesehen


Unangesehen

Unangesehen, adv. welches nur in den Kanzelleyen üblich ist, wo es so wie unerwogen, unermessen, und ähnliche Blumen mit der zweyten Endung gebraucht wird. Unangesehen seines Alters, d.i. ohne auf sein Alter Rücksicht zu nehmen, ungeachtet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unangesehen — 1ụn|an|ge|se|hen (nicht angesehen)   2ụn|an|ge|se|hen (Amtssprache ohne Rücksicht auf); Präposition mit Genitiv oder Akkusativ: unangesehen der Umstände oder unangesehen die Umstände …   Die deutsche Rechtschreibung

  • unangesehen — ụn|an|ge|se|hen <Präp. mit Gen. od. Akk.> (Amtsspr. veraltet): ohne Rücksicht auf: u. der/die Umstände. * * * ụn|an|ge|se|hen <Präp. mit Gen. od. Akk.> (Amtsspr. veraltet): ohne Rücksicht auf: u. der/die Umstände …   Universal-Lexikon

  • Gottfried Werner von Zimmern — Gottfried Werner von Zimmern, ca. 1536: Wildensteiner Altar, linker Drehflügel innen. Er ist in Riefelharnisch dargestellt. Das Wappen ist noch freiherrlich ungeviert und ohne Helmzier, die Inschrift aber übermalt und Gottfried Werner als Graf… …   Deutsch Wikipedia

  • Hanss Scheffer — Wappen des Rittergeschlechts Schaffer Hanss Scheffer (* um 1499 in Birkingen; † vor 1586 in Birkingen; gebürtig/eigentlich Hans Schäfer) gehörte zum Rittergeschlecht Schäfer und war Einungsmeister der Einung Birndorf in der ehemaligen Graf …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Arnold Paykull — Otto Arnold von Paykull (* 1662 in Livland; † Februar 1707 in Stockholm) war livländischer Generalleutnant der polnisch sächsischen Truppen unter August des Starken. Er gehört zusammen mit Johann Reinhold Patkul zu den prominentesten politischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Scat — Scat, 1) ein Kartenspiel, welches (wahrscheinlich in Altenburg entstanden) in Sachsen u. Thüringen sehr gebräuchlich ist. Es wird mit der deutschen Karte gespielt. Die Zahl der Spielenden beträgt drei; jeder bekommt 10 Karten (Blätter); das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ungeachtet — Ungeachtet, er, ste, adj. & adv. nicht geachtet. 1. Eine ungeachtete Waare, welche nicht geachtet, nicht geschätzet wird. Ein Ungeachteter wird aufkommen, welchem die Ehre des Königreichs nicht bedacht war, Dan. 11, 21. 2. Sehr häufig wird dieses …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Thersítes — THERSÍTES, æ, Gr. Θερσίτης, ου, (⇒ Tab. XXVI.) des Agrius Sohn. Ovid. ex Ponto l. III. Ep. 9. & ad eum Heinsius l. c. Er war der häßlichste Mensch unter allen Griechen vor Troja, als der nicht nur schielete, hinkete, einen ungeheuern spitzigen… …   Gründliches mythologisches Lexikon