Ausrichter, der


Ausrichter, der

Der Ausrichter, des -s, plur. ut nom. sing. derjenige, welcher etwas ausrichtet, doch nur in einigen nicht überall üblichen Fällen. 1) In den Bergwerken, derjenige Arbeiter, der bey dem Ausfödern der Tonnen das Seil gehörig richtet. 2) Der Ausrichter eines Ganges, eben daselbst, der denselben entdeckt hat. 3) Dem die Ausrichtung, oder Vollziehung eines letzten Willens aufgetragen ist. Eines bessern Testamentes Ausrichter, Hebr. 7, 22. Dieser Gebrauch ist im Hochdeutschen veraltet, seitdem man an dem Lateinischen Executor mehr Geschmack gefunden hat. 4) In einigen Oberrheinischen Gegenden, besonders bey den Landsiedeleyen, bedeutet dieses Wort so viel als einen Lehnträger, weil seine vornehmste Pflicht ist, im Nahmen der Miterben eines Landsiedels die schuldigen Zinsen und Pachtgelder auszurichten, d.i. zu bezahlen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Frankfurter Kreis — Der TC „Der Frankfurter Kreis“ e.V. ist ein Tanzsportverein in Frankfurt am Main. Der Verein verfügt über Turniertanzpaare, eine Standardformation, die in der 2. Bundesliga startet, sowie eine Lateinformation, die in der Regionalliga Süd startet …   Deutsch Wikipedia

  • Ausrichter — Ein Ausrichter ist eine Person oder Gruppe, die eine Veranstaltung organisiert bzw. ausrichtet.[1] „Ausrichter“ dient außerdem als Synonym für Arrangeur, Organisator, Veranstalter.[2] Inhaltsverzeichnis 1 Im Sport 2 Beispiele für Ausrichter bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausrichter — Aus|rich|ter 〈m. 3〉 jmd., der etwas (ein Fest, ein Wettkampf o. Ä.) ausrichtet, organisiert * * * Aus|rich|ter, der; s, : Person, Organisation, Institution o. Ä., die eine [sportliche] Veranstaltung ↑ ausrichtet (5); Veranstalter: A. der… …   Universal-Lexikon

  • Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 — Die Vergabe der 21. und 22. Fußball Weltmeisterschaft der Männer sollte nach dem Beschluss des Weltfußballverbandes FIFA gemeinsam stattfinden. Die Wahl der Austragungsländer fand am 2. Dezember 2010 in Zürich, dem Hauptsitz der FIFA, statt. Nach …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeisterinnen — UEFA Women’s Cup Verband UEFA Erstaustragung 2001 Mannschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2001 — UEFA Europameisterschaft für Frauen 2001 UEFA Women s Championship 2001 Anzahl Nationen 8 (von 33 Bewerbern) Europameister Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Geschichte der Schweiz — SUI Die olympische Bewegung der Schweiz wird seit 1. Januar 1997 von der Swiss Olympic Association getragen. Sie ist die Dachorganisat …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007/Qualifikation — Hauptartikel: Fußball Weltmeisterschaft der Frauen 2007. Die Qualifikation für das Turnier startete im August 2005 und dauerte bis April 2007 an. China war als Gastgeber automatisch für das Turnier qualifiziert. Des Weiteren qualifizierten sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Europapokalsieger — UEFA – Ausrichter der Europapokale Die Liste der Fußball Europapokalsieger enthält alle 61 europäischen Fußballvereine aus 19 Ländern, die bisher mindestens einmal einen Europapokalwettbewerb – die Champions League (bis 1992 Europapokal der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußball-Europapokalsieger — UEFA – Ausrichter der Europapokale Die Liste der Fußball Europapokalsieger enthält alle 61 europäischen Fußballvereine aus 19 Ländern, die bisher mindestens einmal einen Europapokalwettbewerb – die Champions League (bis 1992 Europapokal der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.