Unerzogen


Unerzogen

Unerzogen, -er, -ste, adj. et adv. noch nicht erzogen, oder groß gezogen, doch so, wie das Zeitwort erziehen, nur allein von Kindern. Sie starb und hinterließ drey unerzogene Kinder, minderjährige, die noch der mütterlichen Erziehung bedurften. Ungezogen hingegen wird nur von der Bildung der Sitten gebraucht.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unerzogen — ungezogen; schlecht erzogen * * * ụn|er|zo|gen 〈Adj.〉 nicht gut erzogen, unhöflich ● die Kinder sind unerzogen * * * ụn|er|zo|gen <Adj.>: keine gute Erziehung besitzend: ein er Junge; ihre Kinder sind u. * * * ụn|er|zo|gen <Adj.>: 1 …   Universal-Lexikon

  • unerzogen — frech, garstig, kein Benehmen habend, unartig, ungeraten, ungezogen, unmanierlich; (fam.): böse; (abwertend): flegelhaft, flegelig, lümmelhaft, rüpelhaft, rüpelig. * * * unerzogen→frech …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unerzogen — ụn|er|zo|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unerzogen Magazin — Beschreibung Elternzeitschrift Verlag tologo Verlag Erstausgabe 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • ungezogen — unerzogen; schlecht erzogen; böse; ungehorsam; unartig; ungesittet; vorlaut; dreist; unverfroren; aufmüpfig; ungebührend; naseweis; …   Universal-Lexikon

  • schlecht erzogen — unerzogen; ungezogen …   Universal-Lexikon

  • Heimunterricht — Hausunterricht (auch Heimunterricht, Domizilunterricht oder Homeschooling) ist eine Form der Bildung und Erziehung, bei der die Kinder zu Hause von den Eltern oder Privatlehrern statt in Schulen unterrichtet werden. Die konkrete Praxis des… …   Deutsch Wikipedia

  • Homeschooling — Hausunterricht (auch Heimunterricht, Domizilunterricht oder Homeschooling) ist eine Form der Bildung und Erziehung, bei der die Kinder zu Hause von den Eltern oder Privatlehrern statt in Schulen unterrichtet werden. Die konkrete Praxis des… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipädagogik — Die Antipädagogik (im Jahre 1975 von Ekkehard von Braunmühl formuliert), versteht sich zum einen als theoretischer Gegensatz, zum anderen als Gegenbewegung zu Pädagogik und Erziehung. Inhaltsverzeichnis 1 Definitionen und Grundsätze 1.1 Erziehung …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsschulpflicht — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und… …   Deutsch Wikipedia