Ausschleimen


Ausschleimen

Ausschleimen, verb. reg. act. von dem inwendigen Schleime reinigen. Eine Bouteille ausschleimen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausschleimen — ausschleimen,sich:⇨ausreden(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschleimen — aus||schlei|men 〈V. refl.; hat; derb〉 sich ausschleimen 1. wortreich, ausführlich, langweilig od. langatmig alles sagen, was man mitteilen möchte 2. sich anbiedern, sich einschmeicheln, indem man viele Worte macht * * * aus|schlei|men <sw. V.; …   Universal-Lexikon

  • ausschleimen — aus|schlei|men; sich ausschleimen (umgangssprachlich für sich aussprechen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • entschleimen — ent|schlei|men <sw. V.; hat: von Schleim befreien; ausschleimen (1): einen Fisch e. * * * ent|schlei|men <sw. V.; hat: von Schleim befreien; ↑ausschleimen (1): der Fisch muss zuerst entschleimt und entschuppt werden …   Universal-Lexikon

  • Eisen (II)-Phosphat — Eisenphosphate heißen die Phosphor Verbindungen von Eisen. Eisen (II) Phosphat, alte Bezeichnungen Ferrophosphat, Ferrum phosphoricum oxydulatum oder phosphorsaures Eisenoxydul, chemische Formel Fe3(PO4)2.8 H2O, bildet farblose Kristalle, die in… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenphosphat — Eisenphosphate heißen die Phosphor Verbindungen von Eisen. Eisen (II) Phosphat, alte Bezeichnungen Ferrophosphat, Ferrum phosphoricum oxydulatum oder phosphorsaures Eisenoxydul, chemische Formel Fe3(PO4)2.8 H2O, bildet farblose Kristalle, die in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kein Unmensch sein —   Wer kein Unmensch ist, lässt in einer Angelegenheit mit sich reden, ist nicht unnachgiebig: Natürlich habe ich ihm das Geld schließlich doch gegeben, man ist ja kein Unmensch. Der folgende Beleg für die umgangssprachliche Redensart ist ein… …   Universal-Lexikon