Verreisern


Verreisern

Verreisern, verb. regul. act. bey den Jägern, mit Reisern umstellen. Die Schnepfen verreisern, das Schnepfengeschneide mit Reisern umlegen, damit die Schnepfen keinen andern Ausgang finden, als durch die Schlingen. Eben so verreisert man bey dem Fuchsgraben auch die Nebenröhren des Fuchses. Daher die Verreiserung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.