Verschneyen


Verschneyen

Verschneyen, verb. regul. neutr. welches das Hülfswort seyn erfordert, mit gefallenem Schnee bedeckt und dadurch unkenntlich werden. Alle Wege sind verschneyet. Von der Conjugation sieh Schneyen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.