Ausstämmen


Ausstämmen

Ausstämmen, verb. reg. act. bey den Tischlern und Zimmerleuten, mit dem Stämmeisen heraus bringen; ingleichen aushöhlen. Daher die Ausstämmung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausstämmen — (Holzarb.), mit dem Stämmeisen aushöhlen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausstemmen — Ausstêmmen, S. Ausstämmen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stämmen — Stämmen, verb. reg. act. welches mit Stamm eines und eben desselben Ursprunges ist. 1. In mehr eigentlichem Verstande, wo es eine unmittelbare Onomatopöie zu seyn, und den dumpfigen Laut nachzuahmen scheint, der mit der Zertheilung eines Stammes …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart