Austernschaber, der


Austernschaber, der

Der Austernschaber, des -s, plur. ut nom. sing. ein Werkzeug der Austernfischer mit einem Kasten und langen Stiele, die Austern damit von den Steinen zu schaben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auster — (Ostrĕa edūlis L.), eine in allen Meeren von mindestens 1,7 Proz. Salzgehalt (außer in den kältern und in der Ostsee) gesellschaftlich (Austernbänke) in 10 40 m Tiefe lebende Muschelart, mit ihrer linken Seite am Grund des Meers festgewachsen.… …   Kleines Konversations-Lexikon