Auswintern


Auswintern

Auswintern, verb. reg. Ist 1) ein Activum, durch den Winter bringen, bis zu Ende des Winters im guten Stande erhalten. Das Vieh, die Pflanzen auswintern. 2) Ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, im Winter verderben, vergehen. Auf den meisten Feldern waren von der vielen Nässe alle Gründe ausgewintert, die Saat war ausgegangen. Das Korn ist ausgewintert, im Winter erfroren.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auswintern — Auswintern, 1) Thiere, die im Sommer auf der Weide erhalten werden, den Winter über im Stalle füttern; 2) (Gärtn.), eine Pflanze den Winter hindurch bis zum Frühjahr erhalten; 3) vom [84] Wintergetreide, durch die Winterwitterung eingehen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auswintern — Auswintern, Absterben der Pflanzen im Winter durch Ausfaulen, d. h. Absterben der Stengelteile durch gefrierendes Schmelzwasser, oder durch Aussäuern, d. h. Verfaulen der Pflanzenwurzeln durch stehendes Wasser infolge fehlenden Sauerstoffs und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auswintern — Auswintern, der jungen Pflanzen infolge des Frostes, s. Ausfrieren …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auswintern — Auswintern, wenn die Wintergetreidesaaten durch die Winterwitterung leiden oder zu Grunde gehen …   Herders Conversations-Lexikon

  • auswintern — aus||win|tern 〈V.〉 I 〈V. intr.; ist〉 1. durch Frosteinwirkung absterben (Feldfrüchte) 2. unter Eis ersticken (Fische) II 〈V. tr.; hat〉 aus der winterlichen Umhüllung befreien * * * aus|win|tern <sw. V.; ist (Landwirtsch.) …   Universal-Lexikon

  • auswintern — aus|win|tern (durch Frost Schaden leiden); die Saat ist ausgewintert …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Auswintern — Ûtgewintert – do liggt er. (Samland.) – Frischbier, II, 237. Der Roggen oder Weizen, den die Winterkälte vernichtete. Das Wort wird auf Todesfälle im Frühlinge angewandt …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Auswinterung — Aus|win|te|rung 〈f. 20; unz.〉 das Auswintern * * * Aus|win|te|rung, die; : das Auswintern. * * * Aus|win|te|rung, die; : das Auswintern …   Universal-Lexikon

  • ausfrieren — aus||frie|ren 〈V. 140〉 I 〈V. intr.; ist〉 zu Eis erstarren, durch u. durch gefrieren ● zum Trocknen aufgehängte Wäsche ausfrieren lassen; ich bin ganz ausgefroren 〈regional〉 durch u. durch kalt II 〈V. tr.; hat; Tech.〉 ein Gemisch ausfrieren es… …   Universal-Lexikon

  • ausgewintert — aus|ge|win|tert: ↑ auswintern. * * * aus|ge|win|tert: ↑auswintern …   Universal-Lexikon