Bārtplanke, die


Bārtplanke, die

Die Bārtplanke, plur. die -n, im Wasserbaue, dicke Bohlen, die Schleusenkammern und Häupter im Grunde damit einzufassen, damit das Wasser den Boden nicht unterwühlen könne; vermuthlich verderbt für Bortplanke.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bōrtplanke, die — Die Bōrtplanke, S. Bartplanke …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart