Bōgenmacher, der


Bōgenmacher, der

Der Bōgenmácher, des -s, plur. ut nom. sing. S. Bogener.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogener, der — Der Bogener, oder Bogner, des s, plur. ut nom. sing. ein unzünftiger Handwerksmann, welcher Bogen zum Schießen verfertiget; Bogenmacher, Armbruster, Rüstmeister …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Liste der anerkannten Ausbildungsberufe — Die unten aufgeführte Liste von Ausbildungsberufen soll einen ersten Überblick über die in Deutschland zur Verfügung stehenden Ausbildungsberufe geben. Nicht alle angebotenen Ausbildungsberufe werden derzeit nachgefragt und nicht alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der zulassungspflichtigen bzw. -freien Handwerke — Inhaltsverzeichnis 1 Liste der zulassungspflichtigen bzw. freien Handwerke in Deutschland seit Januar 2004 1.1 Zulassungspflichtig 1.2 Zulassungsfreie Handwerke 2 Siehe auch // …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Alfred Lamy — (père) (* 1850 in Mirecourt; † 1919 in Paris) war ein bedeutender französischer Bogenmacher. Lamy wurde in Mirecourt geboren, einem wichtigen Zentrum des französischen Geigenbaus. 1862 begann er seine Lehre bei Charles Claude Nicolas Husson und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bogen (Streichinstrument) — Cello bogen Der Bogen ist bei Streichinstrumenten der mit Pferdehaaren (in der Regel vom Schimmel) bespannte Hartholzstab (meist aus Fernambuk oder Brasilholz, bei Barockbögen zumeist Schlangenholz, in der Regel von Brosimum guianense oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Bogenhaltung — Cello bogen Der Bogen ist bei Streichinstrumenten der mit Pferdehaaren (in der Regel vom Schimmel) bespannte Hartholzstab (meist aus Fernambuk oder Brasilholz, bei Barockbögen zumeist Schlangenholz, in der Regel von Brosimum guianense oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Frosch (Bogen) — Cello bogen Der Bogen ist bei Streichinstrumenten der mit Pferdehaaren (in der Regel vom Schimmel) bespannte Hartholzstab (meist aus Fernambuk oder Brasilholz, bei Barockbögen zumeist Schlangenholz, in der Regel von Brosimum guianense oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Geigenbogen — Cello bogen Der Bogen ist bei Streichinstrumenten der mit Pferdehaaren (in der Regel vom Schimmel) bespannte Hartholzstab (meist aus Fernambuk oder Brasilholz, bei Barockbögen zumeist Schlangenholz, in der Regel von Brosimum guianense oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Streichbogen — Cello bogen Der Bogen ist bei Streichinstrumenten der mit Pferdehaaren (in der Regel vom Schimmel) bespannte Hartholzstab (meist aus Fernambuk oder Brasilholz, bei Barockbögen zumeist Schlangenholz, in der Regel von Brosimum guianense oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Eibe — Blätter und Arillus der Europäischen Eibe (Taxus baccata) Systematik Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina) …   Deutsch Wikipedia