Wespe, die

Wespe, die

Die Wêspe, plur. die -n, der Nahme eines Insectes, welches den Bienen gleich, nur daß es einen schlankern und glattern Leib hat, der nach der Quere braun und gelb, oder schwarz und gelb gestreiffet ist.


Genug, wer Wespen stört, kriegt Bäulen ins Gesicht,

Can.


Anm. In einigen Gegenden Wefftze, im Ober- und Niederd. Wespe, im Angels. Waespe, im Engl. Wasp, im Dän. Hvepse, im Franz. Guespe, Guêpe, in Lotharingen Voisses, Vases, in Gascogne Vespo, im Böhm. Wesa, im Lat. und Ital. Vespa, alle vermuthlich von dem diesem Thiere eigenen Laute.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

См. также в других словарях:

  • Wespe — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Insekten Unterfamilie der Echten Wespen. Für weitere Bedeutungen siehe Wespe (Begriffsklärung). Echte Wespen Deutsche Wespe (Vespula germanica) …   Deutsch Wikipedia

  • Wespe-Klasse — SMS Natter …   Deutsch Wikipedia

  • Wespe-Klasse (1876) — Wespe Klasse Geschichte Typ Panzer Kanonenboot Namensgeber Insekten: Wespe, Biene, Mücke …   Deutsch Wikipedia

  • Wespe — Wespe: Der altgerm. Insektenname mhd. wespe, wefse, ahd. wefsa, wafsi, niederl. wesp, engl. wasp, dän. hveps beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *u̯obhsā »Wespe«, einer Bildung zu der unter ↑ weben behandelten idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Wespe — Sf std. (8. Jh.), mhd. wefse u.ä. m./f., ahd. wefs(a), as. wepsia Stammwort. Aus wg. * wab sō f. Wespe , auch in ae. wæfs, wæps, wæsp m. Außergermanisch entsprechen, wohl von * wobhsā ausgehend, l. vespa, russ. kslav. osa, lit. vapsà (apreuß.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Wespe — (Vespa), 1) Hautflüglergattung aus der Familie der Wespen, die Arten in sich begreifend, bei denen der Oberkiefer nicht viel länger, als breit; länglich viereckig, vorn schief abgestutzt, die Unterlippe dreitheilig, der Mittellappen fast… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wespe — Wespe. Dieses Insekt, von dem es mehrere, durch Größe, Farbe und Lebensweise unterschiedene Arten gibt, nährt sich größtentheils aus dem Pflanzenreiche, liebt namentlich süße Früchte, raubt den Honig in den Bienenstöcken, tödtet selbst die… …   Damen Conversations Lexikon

  • Wespe — die Wespe, n (Grundstufe) ein schwarzgelbes Insekt, das einer Biene ähnlich ist Beispiel: Ich wurde von einer Wespe gestochen …   Extremes Deutsch

  • Wespe — 1. Als die Wespe den Honigbau der Biene sah, rief sie: Jetzt denke daran, etwas Nützliches zu thun. (Aegypt.) 2. Da die Wespe keinen Honig machen kann, macht sie Galläpfel. – Altmann V, 114. 3. Der Wespe fehlt der Stachel der Biene nicht, aber… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wespe — Wes|pe [ vɛspə], die; , n: einer Biene ähnliches Insekt mit schlankem, nicht behaartem Körper und schwarzgelb gezeichnetem Hinterleib: sie wurde von einer Wespe gestochen. * * * Wẹs|pe 〈f. 19〉 Angehörige einer Überfamilie der Stechimmen mit… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»