Büchsenmeister, der


Büchsenmeister, der

Der Büchsenmeister, des -s, plur. ut nom. sing. eine großen Theils veraltete Benennung eines Artilleristen oder Feuerwerkers, von dem Worte Büchse, so fern es vor Alters auch eine Kanone bedeutete. Indessen wird die Geschützkunst, oder Artillerie daher noch von einigen die Büchsenmeisterey, plur. inus. genannt. S. Büchsenschießer.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büchsenmeister — Der Büchsenmeister (auch: Büchsenschütz) war Ende des Mittelalters ein wandernder Kriegshandwerker der damals noch zünftisch organisierten Artillerie: Er stellte für die schweren Festungs und Belagerungsgeschütze Rohre und Geschosse her,… …   Deutsch Wikipedia

  • Büchsenmeister — Büchsenmeister, im 15.–17. Jahrh. die erste Klasse der Artilleristen, die, meist aus dem bessern Bürgerstande hervorgegangen, eine Zunft bildeten (s. Artillerie, S. 829). Die B. hatten oft Schüler von hoher Abkunft und stellten Lehrbriefe aus,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Büchsenmeister — Bụ̈ch|sen|meis|ter 〈[ ks ] m. 3〉 Leiter des Geschützwesens * * * Büchsenmeister,   im 14. 17. Jahrhundert Handwerker, der Geschütze herstellte und im Kampf bediente; im 17. und 18. Jahrhundert Dienstgrad bei der Artillerie …   Universal-Lexikon

  • Meister, der — Der Meister, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Meisterinn, ein altes Wort, welches in folgenden Bedeutungen vorkommt. 1. Überhaupt, der vornehmste unter mehrern Einer Art, der Vorgesetzte; eine nur noch in einer großen Menge von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Feldschütz, der — Der Fêldschütz, des en, plur. die en, ein Schütz, d.i. Wächter der Feldfrüchte, S. Feldhüther und Flurschütz. Ehedem pflegte man auch die Büchsenmeister, Constabler und Kanonier Feldschützen zu nennen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Büchsenschießer, der — Der Büchsenschießer, des s, plur. ut nom. sing. eine ehedem übliche Benennung eines gemeinen Feuerwerkers, welche noch auf den Kriegesschiffen üblich ist, wo die Handlanger des Constabels diesen Nahmen führen. S. Büchsenmeister …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Geschichte der Stadt Rapperswil — In diesem Artikel wird die Geschichte der Stadt Rapperswil (SG) bis 1. Januar 2007 behandelt, dem Zeitpunkt der Gemeindefusion mit Jona (SG) unter dem neuen Namen Rapperswil Jona. Die Halbinsel mit Altstadt, Herrenberg, Pfarrk …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kri — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Magdeburg — Hier sind Persönlichkeiten der Stadt Magdeburg erfasst, deren Wirken eng mit der Stadt verbunden ist. Dies berührt ausschließlich Persönlichkeiten, bei denen der Bezug zu Magdeburg im Lebenslauf ersichtlich ist. Die Söhne und Töchter der Stadt… …   Deutsch Wikipedia