Bürgerschaft, die


Bürgerschaft, die

Die Bürgerschaft, plur. die -en. 1) * Der Stand, die Würde eines Bürgers, ohne Plural; in welcher Bedeutung aber dieses Wort nicht üblich ist. 2) Die Bürger einer Stadt, als ein Ganzes betrachtet. Die Bürgerschaft zusammen berufen. Die ganze Bürgerschaft war beysammen. Auch in weiterer Bedeutung, die sämmtlichen Einwohner einer Stadt. Wenn aber Ephes. 2, 12, unter der Bürgerschaft Israel, der ganze Jüdische Staat verstanden wird, so ist das wider den Sprachgebrauch wenigstens im Hochdeutschen. In Westphalen ist statt dieses Wortes auch die Bürgerey üblich.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bürgerschaft (Vertretungsorgan) — Bürgerschaft ist der Name der Landesparlamente in zwei deutschen Stadtstaaten: der Freien und Hansestadt Hamburg und der Freien Hansestadt Bremen. Sie entspricht dem Landtag in anderen Ländern (beziehungsweise dem Abgeordnetenhaus in Berlin).… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Linke — Die Linke …   Deutsch Wikipedia

  • DIE LINKE — Partei­vor­sit­zende Lothar Bisky …   Deutsch Wikipedia

  • Die Linke. — Partei­vor­sit­zende Lothar Bisky …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgerschaft — die Bürgerschaft, en (Aufbaustufe) Gesamtheit der Bürger eines Staates oder einer Stadt Beispiele: Die deutsche Bürgerschaft sagte Nein zum EU Verfassungsvertrag. Die Bürgerschaft der Stadt Freiburg beantragte einen Bürgerentscheid …   Extremes Deutsch

  • DIE ZEIT — Beschreibung Wochenzeitung Verlag Zeitverlag Gerd Bucerius Erstausgabe …   Deutsch Wikipedia

  • Die Frau des Richters — ist eine Erzählung von Arthur Schnitzler, die 1925 erstmals erschien und 1928 in Band VI der erzählenden Schriften Schnitzlers bei S. Fischer veröffentlicht wurde. Vor dem Hintergrund des 18. Jahrhunderts schildert Schnitzler ironisch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgerschaft — steht für: Bürgerschaft (Vertretungsorgan), Bezeichnung für die Landesparlamente und Stadtvertretungen von Hansestädten die Gesamtheit der Wahlberechtigten (Bürger) insbesondere einer Stadt historische Bezeichnung für den Stand der Bürger von den …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgerschaft — Die Bürgerschaft muss stets gemeine Lasten tragen, sagte der Polizeier, und die Bürger wollten den gestorbenen Bürgermeister nicht zu Grabe tragen. 2. Der Bürgerschafft gute Hausshaltung ist einer Statt gemeiner Schatz. – Lehmann, 67, 43 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Die Kaisermacher — war der Titel einer Ausstellung zur Geschichte der Kaiserkrönungen in Frankfurt am Main. Sie fand vom 30. September 2006 bis zum 14. Januar 2007 statt und wurde von vier Frankfurter Museen zur Erinnerung an das 650 Jahr Jubiläum der Goldenen… …   Deutsch Wikipedia