Bürstling, der


Bürstling, der

Der Bürstling, des -es, plur. die -e, in Baiern, ein Nahme des Flußbörses.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bürstling — Borstgras Borstgras (Nardus stricta) Systematik Unterklasse: Commelinaähnliche (Commelinidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Miesbach — Die Liste der Orte im Landkreis Miesbach listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Miesbach auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Gmund am Tegernsee — In der Liste der Baudenkmäler in Gmund a. Tegernsee sind die Baudenkmäler der oberbayerischen Gemeinde Gmund a. Tegernsee aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste …   Deutsch Wikipedia

  • Schachten — Der Ruckowitzschachten am Rukowitzberg. Im Hintergrund Großer Arber und Zwercheck Schachten sind ehemalige entlegene Weideflächen im Bayerischen Wald. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Debanttal — Koordinaten fehlen! Hilf mit. Debanttal Blick ins Lienzer Becken, dahinter das Dabanttal …   Deutsch Wikipedia

  • Filzmoos (Hebalm) — Im Filzmoos auf der Hebalm, im Hintergrund der Hochriegel (Vorberg des Schwarzkogels) Das Filzmoos ist ein Feuchtgebiet auf der Hebalm in der Mittleren Koralpe in der Weststeiermark. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Mannhardt — Viertel und Stundenschlaguhr (1886) …   Deutsch Wikipedia

  • Hebalpe — Wald und Weide prägen das Hebalmgebiet im Sommer. Auf der Hebalm liegen einige Seen …   Deutsch Wikipedia

  • Schröfele See — Die See Eben ist ein Feuchtgebiet (Torfmoos, Moor) in der Mittleren Koralpe in der Weststeiermark. Sie liegt im Süden der Hebalm. In der See Eben Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Schröfelsee — Die See Eben ist ein Feuchtgebiet (Torfmoos, Moor) in der Mittleren Koralpe in der Weststeiermark. Sie liegt im Süden der Hebalm. In der See Eben Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia