Zerreißen


Zerreißen

Zerreißen, verb. irregul. (S. Reißen.) Es ist: 1. Ein Activum, in Stücke reißen, den Zusammenhang der Theile durch plötzliches und heftiges Ziehen trennen. 2. Eigentlich. Einen Strick, einen Brief u.s.f. zerreißen. Etwas mit den Zähnen zerreißen. 2. Figürlich. (a) Gewaltsam umbringen, von großen Raubthieren. Der Löwe hat das Schaf zerrissen. Ein von dem Wolfe zerrissenes Lamm. (b) Die Fortsetzung einer Sache auf eine plötzliche und gewaltsame Art unterbrechen. Einen Landtag, Reichstag zerreißen. (c) Jemandes Herz zerreißen, ihm den lebhaftesten Schmerz verursachen. Habe Mitleiden mit diesem Herzen, das du zerreißest, Weisse.


Da ward mein klopfend Herz von Furcht und Angst zerissen,

Schleg.


2. Ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, in Stücke zerrissen werden; wofür doch das einfache reißen üblicher ist. Der Strick zerreißt, ist zerrissen,

So auch das Zerreißen und die Zerreißung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zerreißen — zerreißen …   Deutsch Wörterbuch

  • zerreißen — ↑ reißen …   Das Herkunftswörterbuch

  • zerreißen — V. (Mittelstufe) etw. gewaltsam in Stücke reißen Synonyme: auseinanderreißen, zerfetzen Beispiele: Der Wolf zerriss das Lamm. Meine kleine Schwester hat mein Heft zerrissen …   Extremes Deutsch

  • zerreißen — zerfleddern; zerfetzen; reißen; aufreißen; zerren * * * zer|rei|ßen [ts̮ɛɐ̯ rai̮sn̩], zerriss, zerrissen: 1. <tr.; hat a) mit Gewalt in Stücke reißen; auseinanderreißen: Papier, einen Brief zerreißen; sie zerriss das Foto in kleine Stüc …   Universal-Lexikon

  • zerreißen — zer·rei·ßen; zerriss, hat / ist zerrissen; [Vt] (hat) 1 etwas zerreißen etwas in zwei oder mehrere Stücke reißen 2 ein Tier zerreißt jemanden ein Tier reißt jemanden in Stücke 3 etwas zerreißt jemanden ein Geschoss, eine Explosion o.Ä. reißt… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zerreißen — 1. auseinanderreißen, durchreißen, entzweireißen, in Fetzen/Stücke reißen, zerfetzen, zerrupfen; (ugs.): kaputtreißen; (landsch.): fetzeln. 2. abreißen, aufreißen, auseinanderbrechen, auseinandergehen, auseinanderreißen, entzweigehen, zerbrechen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zerreißen — zer|rei|ßen; sich zerreißen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zerreißen — zerreißenv 1.tr=einegrößereBanknotewechseln.Österr,1950ff. 2.eszerreißtihn=estrifftihnschwer,machtihnunglücklich.EszerreißtihmdasHerz,istherzzerreißend.1950ff. 3.ihnhat szerrissen=a)AntwortaufdieFrage,woeinerist.HergenommenvonderGranate,dieeinenMe… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • zerreißen — zerrieße …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • zerreißen — [zraissn] 1. bersten, platzen,. explodieren (den werds vor lauter Fettn amoi zreißen...) 2. (nichts/nicht viel) zustandebringen, erreichen (mit der Mannschaft werns ned vui zreißen...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank