Bärfenchel, der


Bärfenchel, der

Der Bärfênchel, S. Bärwurz.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haarstrang, der — Der Haarstrang, des es, plur. inus. eine Pflanze, welche eine lange starke mit vielen Zafern versehene Wurzel hat, welche vermuthlich zu ihrem Nahmen Anlaß gegeben; Peucedanum L. Saufenchel, weil ihr Kraut dem Fenchel gleicht; ingleichen Bärwurz …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bärwurz, die — Die Bärwurz, plur. inusit. ein Nahme, welcher im gemeinen Leben mehreren von einander verschiedenen Pflanzen gegeben wird. 1) Der Bärenklau, Heracleum Sphondylium, L. S. dieses Wort. 2) Dem Bärwinkel, Vinca, L. S. Sinngrün, Durchwachs. 3) Dem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart